Eingeschränkter Besuch nach telefonischer Anmeldung.
Liebe Besucherinnen und Besucher,

auch während der Corona-Pandemie möchten wir unseren Bewohnern Besuche ermöglichen. Wir handeln nach gesetzlichen Vorgaben und können nur so weiterhin Besuche in der Einrichtung anbieten.

Bitte beachten Sie zum Schutz der Bewohner*innen, der Einrichtung, aber auch zu Ihrem Schutz,  folgende Hinweise:
1. Bitte vereinbaren Sie mit den Mitarbeitern des Begleitenden Dienstes rechtzeitig telefonisch (0511/87964-124) einen Besuchstermin. Ein Besuch ohne Termin ist nicht möglich und wir untersagen das Betreten unserer Einrichtung.

Besuchszeiten: Montag bis Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 15.00 bis 17.00 Uhr
Wochenenden und Feiertage von 10.00 bis 14.00 Uhr

Bitte erscheinen Sie pünktlich zum vereinbarten Besuchstermin, da Menschenansammlungen im Zugangsbereich vermieden werden müssen und ein reibungsloser Ablauf gewährleistet werden kann.

Besuchsdauer: 2 x wöchentlich, je 30 Minuten. Bitte halten Sie sich an die vorgebende Besuchsdauer.
(Ausnahme: Bewohner*innen des Palliativbereichs und Bewohner*innen, die sich in der Sterbephase befinden)

2. Bevor Sie Besuche bei uns wahrnehmen können, muss ein negatives Testergebnis vorliegen. Hierzu werden Sie bei jedem Besuch in unserer Einrichtung mit einem Schnelltest getestet. Wird die Testung abgelehnt, werden wir von unserem Hausrecht Gebrauch machen und Ihnen den Zutritt verwehren.

3. Wir sind dazu verpflichtet, ein positives Testergebnis und Ihre Daten an das Gesundheitsamt zu melden und es sind bis zum Vorliegen eines negativen Testergebnisses keine Besuche möglich.
Das Gesundheitsamt wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen und weitere Maßnahmen besprechen und veranlassen.

4. Ein negatives Testergebnis entbindet Sie nicht von der Verpflichtung eine FFP-2 / KN 95 Maske innerhalb der Einrichtung und auf dem Gelände der Einrichtung zu tragen. Die allgemein gültigen Hygieneregeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie müssen ebenfalls weiter angewendet werden.

5. Wir möchten Sie bitten, auch wenn ein negatives Testergebnis vorliegt, bei Erkältungssymptomen, keine Besuche in der Einrichtung zu machen.

6. Bitte diskutieren Sie nicht mit unseren Mitarbeitern über den Sinn oder Notwendigkeit des Schnelltests.
Unsere Mitarbeiter sind in der Testdurchführung geschult und wir wenden ausschließlich zugelassene Schnelltests an.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit.

08.03.2021