Aktiv bleiben: Gutes für Körper und Geist

Es ist unser gemeinsames Ziel, Ihre körperliche und geistige Beweglichkeit zu erhalten und zu fördern. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Begleitenden Dienstes haben deshalb ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten zusammengestellt, aus dem Sie ganz nach Ihrem persönlichen Interesse und Ihren Möglichkeiten wählen können. Dazu gehören Gymnastik und Sitztanzgruppen ebenso wie Aktivgruppen, die gemeinsam basteln, kochen oder backen. Halten Sie sich mit regelmäßigem Gedächtnistraining geistig fit, treffen Sie Ihre Nachbarn zu geselligen Kaffeenachmittagen im Garten, nehmen Sie an Ausflügen in und um Hannover teil oder fahren Sie mit zu einem gemeinsamen Bewohnerurlaub. Einmal im Monat findet zu Ehren der Geburtstagskinder des jeweiligen Monats ein geselliger Kaffeenachmittag statt. Für Bewohnerinnen und Bewohner mit eingeschränkter Alltagskompetenz bieten wir zudem zusätzliche Aktivierungs- und Betreuungsprogramme an.

Sie entscheiden selbst, was Ihnen am besten gefällt. Gern nehmen wir auch Ihre Anregungen für
schöne gemeinsame Stunden auf. > Nach oben

Die eigenen vier Wände

Unsere 60 Einzel- und 23 Doppelzimmer sind alle unterschiedlich groß und individuell geschnitten. In jedem finden Sie die gleiche Grundausstattung: ein Pflegebett, ein Schrank, ein Nachttisch mit Leuchte sowie ein Tisch mit Stühlen stehen für Sie bereit. Zu jedem Zimmer gehört eine eigene Nasszelle. Einige Zimmer verfügen über kleine Balkone, andere bieten einen schönen Blick in den Garten.

Sie möchten sich von einigen Ihrer Lieblingsstücke nicht trennen? Selbstverständlich ist es möglich, ausgewählte Kleinmöbel und Dekorationsgegenstände mitzubringen, um Ihr Zimmer ganz nach Ihrem Geschmack zu verschönern. Bedenken Sie aber bitte das eingeschränkte Platzangebot und vermeiden Sie gefährliche „Stolperfallen“. > Nach oben

Sicherheit und Technik

Wir möchten, dass Sie sich bei uns sicher und geborgen fühlen. Rund um die Uhr sorgen deshalb unsere Haustechniker für einen einwandfreien Zustand des Gebäudes und der Außenanlagen.
Wir übernehmen für Sie die Anbringung von Regalen und Bildern und überprüfen beim Einzug auch Ihre mitgebrachten elektrischen Geräte auf eine korrekte Funktionsfähigkeit. Sollten Reparaturen an den hauseigenen Einrichtungsgegenständen in Ihrem Zimmer nötig sein, so geschieht dies schnell und für Sie kostenfrei.
In jedem Zimmer befinden sich Anschlussdosen für Fernsehgeräte. Eine zentrale Satelliten-Empfangsstation stellt eine reiche Auswahl an Fernsehkanälen sicher. Die Mitarbeiter des haustechnischen Dienstes helfen Ihnen selbstverständlich gern beim Einstellen der Sender. Für alle, die lieber gemeinsam fernsehen, stehen TV-Geräte in den Aufenthaltsräumen zur Verfügung.
Einen Telefonanschluss beantragen Sie bitte bei einem Telefonanbieter Ihrer Wahl. Wenn Sie es wünschen, sind wir Ihnen gern dabei behilflich. Dies gilt auch, falls Sie ein Faxgerät oder einen Computer mitbringen möchten.
Alle Zimmer werden über die zentrale Heizungsanlage beheizt. Selbstverständlich können Sie in Ihrem Zimmer die gewünschte Raumtemperatur selbst wählen. > Nach oben

Sauber und rein

In einer sauberen, aufgeräumten Umgebung fühlt man sich wohler. Für die Reinigung Ihrer Zimmer beschäftigen wir vertrauenswürdige hauseigene Reinigungskräfte, die Ihr neues Zuhause gründlich säubern und dabei sehr sorgsam mit Ihren persönlichen Gegenständen umgehen. Der Fußboden und die Nasszellen werden in der Regel sechsmal wöchentlich gesäubert; dreimal in der Woche wird Staub gewischt. Auch die Fenster und Gardinen werden regelmäßig gereinigt.
Falls Sie sich an der Pflege Ihres Zimmers beteiligen möchten, so ist dies selbstverständlich möglich. Bitte stimmen Sie sich mit uns ab, welche Aufgaben Sie übernehmen möchten.

Wäsche und Bekleidung
Bettwäsche, Handtücher, Waschlappen und auch Tischdecken erhalten Sie von uns. Für Ihre persönliche Leibwäsche und Bekleidung tragen Sie bitte selbst Sorge.
Falls Sie Lust auf ein neues „Lieblingsstück“ haben, können Sie Ihre Oberbekleidung, Nacht- und Leibwäsche auch direkt bei uns im Haus erwerben: Mehrmals jährlich und je nach Bedarf organisieren wir einen Bekleidungsverkauf, der besonders von den Bewohnerinnen und Bewohnern genutzt wird, denen der Gang ins nächstgelegene Kaufhaus schwer fällt.

Wäschereinigung und Pflege
Bettwäsche, Handtücher und Waschlappen werden bei Bedarf von uns gewechselt und durch uns gereinigt. Verschmutzte Wäschestücke können Sie uns jederzeit zur Wäsche übergeben. Die Reinigung der Bettwäsche, Handtücher sowie pflegeleichter und maschinenwaschbarer Oberbekleidung ist im Heimentgelt enthalten. Kosten für eventuell notwendige chemische Reinigungen, Handwäschen usw. tragen Sie bitte selbst.

Wäschekennzeichnung
Um sicherzustellen, dass Sie nach der Reinigung Ihre persönlichen Wäschestücke auch wieder in Händen halten können, müssen alle Wäsche- und Kleidungsstücke mit Ihrem Namen gekennzeichnet sein. Das Erstellen und Befestigen dieser Kennzeichen übernehmen wir kostenlos für Sie. > Nach oben

Das leibliche Wohl

Wir achten sehr auf eine ausgewogene Ernährung unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Frühstück, Abendbrot und Kaffee werden täglich in der hauseigenen Küche frisch zubereitet. Unser Küchenteam verwendet vorzugsweise regionale Produkte. Das Mittagessen wird vorbereitet angeliefert und individuell für Sie zusammengestellt. Neben leichten und schmackhaften Gerichten finden sich immer auch norddeutsche „Klassiker“ auf dem Essensplan. Sie können täglich zwischen zwei Gerichten wählen. Spezialmenüs für Diabetiker und Sonderkost sind nach Absprache selbstverständlich möglich.

Zusätzlich steht für Sie rund um die Uhr Obst der Saison sowie eine Auswahl an nicht-alkoholischen Getränken bereit.

Es werden drei Hauptmahlzeiten sowie zwei bis drei Zwischenmahlzeiten angeboten.
Unsere Essenszeiten richten sich nach den Gewohnheiten älterer Menschen. Die Mehrzahl der Bewohnerinnen und Bewohner trifft sich zu den Essenszeiten gern in den hellen, freundlich eingerichteten Tagesräumen, um gemeinsam zu speisen. Selbstverständlich können Sie sich Ihre Mahlzeiten aber auch auf Ihr Zimmer bringen lassen. > Nach oben

Service rund ums Leben

Durch kleine Aufmerksamkeiten und Hilfestellungen möchten wir Ihren Alltag erleichtern und Ihre Lebensqualität steigern. Besonders die Bewohnerinnen und Bewohner, denen es schwer fällt, das Haus zu verlassen, schätzen unser Serviceangebot, um vor Ort wichtige Dinge des Alltags erledigen zu können oder sich einfach mal ein wenig verwöhnen zu lassen.

Einmal in der Woche kommt der Friseur ins Haus, einmal die medizinische Fußpflegerin. Auch für eine kosmetische Fußpflege können wir gern einen Termin für Sie vereinbaren.
Ein Hörgeräteakustiker ist einmal im Quartal bei uns, ein Vertreter eines ortsansässigen Sanitätshauses sogar wöchentlich. Jede Woche im Wechsel findet im Haus ein evangelischer oder katholischer Gottesdienst statt. > Nach oben